Alpakin Logo in gold ohne Schrift auf weißem Hintergrund
Diese Seite unterstützt deinen Browser nur begrenzt. Wir empfehlen dir, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.
Herzlichen Glückwunsch! Deine Bestellung ist für den kostenlosen Versand qualifiziert. Noch €50 fehlen zum kostenlosen Versand (DE).

Warenkorb 0

Herzlichen Glückwunsch! Deine Bestellung ist für den kostenlosen Versand qualifiziert. Es fehlen noch €50 für die gratis Lieferung.
Keine weiteren Produkte zum Kauf verfügbar

Produkte
Kombinieren mit
Bestellhinweise hinzufügen
Ist dies ein Geschenk?
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa
Zwischensumme Kostenlos
Versand, Mehrwertsteuer und Rabattcodes werden an der Kasse berechnet

Dein Warenkorb ist derzeit leer.

Alpaka Socken

Alpaka Socken von Alpakin mit herbstlichem Hintergrund
Das ideale Fußklima, ohne Frieren oder Schwitzen. Sanft zur Haut & wärmend.

Versand & Rückgabe

Kostenlos ab 50 €

innerhalb von 2-4 Werktagen

14 Tage gratis Rückgabe

formfrei per E-Mail statt Formular

Service durch echte Menschen

Antwort innerhalb von 24 Stunden

Schneiderei von Alpakin zur Fertigung von Alpaka Kleidung und Accessoires in Peru

EINBLICK

Fertigung in Peru

Zertifizierung Öko Tex für Schadstoff-freie Textilien

OHNE SCHADSTOFFE

umweltfreundliche Produktion

Zertifizierung Responsible Alpaca Standard (RAS) für Tierwohl

TIERWOHL

bei Zucht & Wollgewinnung

Zertifizierung Fair Trade Peru für faire Arbeitsbedingungen und Bezahlung

FAIR TRADE

Faire Bezahlung & Arbeitsbedingungen

Ich habe schon einige Socken gekauft (habe auf Grund einer Krankheit sehr empfindliche Füße) und noch nie so bequeme und warme Socken gehabt. Anziehen und sich gleich wohl fühlen, ich bin total geflasht.

Rogelio Puente
Aus Ilvesheim

Die wärmsten Socken, die ich bislang hatte. Ich bin überglücklich, da ich unter kalten Füßen leide. Vielen Dank auch für die schöne Verpackung ganz ohne Plastik und die handgeschriebene Karte von Gustavo.

Silvia Knaus
Aus Mainz

Häufige Fragen zu Alpaka Socken

Sind Alpaka Socken warm?

Dicke Alpaka Wollsocken sind die wärmsten Socken. Alpakawolle verfügt über die höchste Wärmeeigenschaft aller Wollarten und ist siebenmal wärmer als Schafwolle. Dünne Alpaka Socken eignen sich auch für Frühling, Sommer und Herbst, dank Temperaturregulierung der Alpakawolle. Heißt, deine Alpaka Socken passen sich der Temperatur an, sodass deine Füße weder frieren noch schwitzen.

Kratzen Socken aus Alpakawolle?

Alpakawolle gibt es in fünf Qualitäten, die sich in ihrer Weichheit unterscheiden. Die meisten Alpaka Socken werden aus Babyalpaka Wolle gefertigt, der weichsten Qualität, für ein sanftes Hautgefühl. Alpakawolle kann durchaus kratzen in den niedrigen Qualitäten Alpaka, Fine und Superfine, weshalb wir dir bei hautnahen Textilien empfehlen, immer auf Babyalpaka zu setzen. In höchster Babyalpaka Qualität eignet sich Alpakawolle auch für Allergiker und dabei selbst für Woll-Allergiker.

Sind Alpaka oder Merino Socken besser?

Alpaka und Merino verfügen über ähnliche Eigenschaften und eignen sich beide hervorragend zur Herstellung hochwertiger Socken. Während Alpakawolle eine bessere Weichheit und Wärmeeigenschaft bietet, ist die Atmungsaktivität bei Merino besser ausgeprägt. Warum Merino oder Alpaka Socken, wenn man beides haben kann? Die beiden Wollarten ergänzen sich perfekt, weshalb viele unsere Alpaka Socken mit Merino gemischt werden.

Woran erkenne ich gute Alpaka Socken?

Gute Alpaka Socken erkennt man an einem Alpakawoll-Anteil von mindestens 40%. Denn nur wenn ausreichend Alpakawolle enthalten ist, kann diese ihre wärmenden Eigenschaften auch wirklich entfalten. Unsere Alpaka Socken enthalten 50% weichste Babyalpaka Wolle und werden für mehr Robustheit und Langlebigkeit mit Nylon, Elasthan und häufig auch Merino gemischt. Alpaka Socken 100 Prozent sind zwar kuschelweich, doch auch empfindlicher, weshalb sie sich vielmehr für gemütliche Sofa Abende zuhause eignen.

Eignen sich Alpaka Socken auch für Menschen, die unter Schweißfüßen leiden?

Dünne Socken aus Alpakawolle eignen sich besonders gut für Schweißfüße, da die Wolle Wärme reguliert, Feuchtigkeit nach außen ableitet und über natürliche antibakterielle Eigenschaften verfügt. Alpaka Socken versprechen das perfekte Fußklima, ohne Frieren oder Schwitzen. Auch Merino, Bambus und synthetische Materialien können sich für Socken bei Schweißfüßen eignen. Wichtig ist es auf atmungsaktive Socken zu setzen, damit Schweiß effektiv abtransportiert wird.

Wie wäscht man Alpaka Socken?

Alpaka Socken sollten stets mit Nylon und Elastan gemischt ein, für eine höhere Robustheit. Sie können in der Waschmaschine im schonenden Wollprogramm oder per Handwäsche gewaschen werden. Alpaka Socken waschen kannst du ruhigen Gewissens seltener, da sie an der frischen Luft gut auslüften und kaum Gerüche aufnehmen.

Nie mehr kalte Füße

Alpaka Socken sind bequem und warm

Füße sind das Thermometer des Körpers und beeinflussen unser Wärmeempfinden maßgeblich. Unsere Füße bewegen uns ein Leben lang und auch wenn man sie seltener sieht, möchten sie nicht vernachlässigt werden. Mit Alpakasocken hebst du deinen Komfort und dein Wohlbefinden auf das nächste Level. Sie sind unbeschreiblich bequem, weich und zudem robust und pflegeleicht. Einerseits spenden sie Wärme und andererseits sind sie atmungsaktiv, sodass es den Füßen immer gut geht.

Alpakawolle eignet sich aufgrund ihrer thermoregulierenden Eigenschaft besonders gut für Socken. Alpaka Fasern verfügen über kleine Hohlräume, die bei jeder Temperatur für den idealen Wärmeausgleich sorgen. Bei Kälte wärmend und Wärme-speichernd und bei höheren Temperaturen kühlend-isolierend. Zu verdanken haben wir dies den extremen Wetterbedingungen im Andengebirge, wo Alpakas leben. Dort kommt es häufiger vor, alle vier Jahreszeiten an einem einzigen Tag zu erleben. Alpaka Socken lassen dich nicht frösteln, noch lassen sie Hitzestau zu. Die Hohlkammern von Alpaka Material wirken bei jeder Witterung wie eine Klimaanlage für die Füße.

Socken müssen nicht langweilig sein. Unsere Alpaka Socken sind auch optisch ein echter Hingucker und möchten nicht versteckt werden. Farbenfroh oder gemustert, bringen sie peruanische Lebensfreude in deinen Alltag. Mit Alpaka Socken von Alpakin entscheiden sich Damen und Herren für unvergleichliche Weichheit und angenehm-warme Füße das ganze Jahr über. Egal ob Arbeit, Freizeit oder auf Reisen – mit unseren Alpaka Socken setzt du Akzente und tust du deinen Füßen Gutes.

Besonderheiten

Höchster Tragekomfort bei Alpaka Socken

Alpaka Socken sind zwar teurer als gewöhnliche Socken aus Baumwolle oder synthetischen Fasern, doch verfügt Alpakawolle über Eigenschaften, die kein anderes Material bietet.

Icon Thermometer für Temperatur

Warm & atmungsaktiv

Als wärmste Wolle der Welt eignet sich Alpakawolle hervorragend zur Herstellung von Socken gegen kalte Füße. Alpaka Socken wärmen und speichern die Wärme, doch sind gleichzeitig auch atmungsaktiv und stellen sicher, dass deine Füße nicht ins Schwitzen kommen. Höchste Wärme erzielst du mir Wollsocken oder Thermosocken aus Alpakawolle, sie eignen sich für kalte Tage. Dünne Alpaka Socken kannst du hingegen auch im Frühling oder Sommer tragen, die Atmungsaktivität macht bequeme Alpaka Socken gleichzeitig funktional. Alpakawolle leitet Feuchtigkeit ab und verhindert so die Bildung von Gerüchen.

Icon Thermoeigenschaft

Funktional & pflegeleicht

Alpaka Fasern sind lang und reißfest, was Socken aus Alpakawolle robust und strapazierfähig macht. Das Material eignet sich deshalb auch hervorragend für Wandersocken, die stärker belastet werden. Achte dabei immer auf Mischungen, da Socken aus 100% Babyalpaka empfindlicher sind. Auch für Socken, die nicht fusseln, ist Alpakawolle die Antwort. Alpaka Socken müssen seltener gewaschen werden, da sie schmutzabweisend wirken und kaum Gerüche aufnehmen. Sie können im Wollprogramm der Waschmaschine gewaschen werden und sollten nicht in den Trockner gegeben werden.

Icon für Allergie

Sanft zur Haut

Babyalpaka als weichste Alpakawolle besteht aus feinen Fasern und ist genauso weich wie Kaschmir. Weiche Socken aus Alpakawolle enthalten kaum Lanolin (Wollfett) und eignen sich so auch für Allergiker und Neurodermitiker. Socken in creme, braun und schwarz sind die Naturfarben der Alpakas. In diesen Farben wird die Wolle direkt verarbeitet, komplett ohne chemische Färbung.

Nachhaltig

Die Alpaka Faser ist eine nachhaltige Naturfaser, die umweltfreundlich produziert wird. Alpakas sind landschaftsschonende Tiere, die zur Begrünung von Landschaften beitragen. Weiterhin benötigen sie nur wenig Wasser und Gras und geben überdurchschnittlich viel Wolle, bis zu sechs Kilogramm pro Alpaka Schur.

Mann zieht Alpaka Wollsockenocken einfarbig von Alpakin an

Alpaka Socken kaufen - Darum bei Alpakin

Alpaka Socken von Alpakin sehen nicht Öko aus und zeichnen sich durch einen hohen Tragekomfort aus. Wir stellen unsere Socken aus Alpakawolle nicht selbst her, sondern beziehen sie von einem Familienunternehmen aus Arequipa in Peru, die sich seit 1993 auf die Fertigung von Alpaka Socken in höchster Qualität spezialisieren. Bei uns findest du nachhaltige Socken, die sich durch höchste Bequemlichkeit auszeichnen. Auch Menschen mit speziellen Fußkrankheiten setzen auf unsere venenfreundlichen Socken.

In unserem Sortiment findest du dünne Alpaka Socken und Strümpfe mit Alpaka Motiv für die warme Jahreszeit, sowie dicke Wollsocken und Thermosocken als sehr warme Socken für kalte Wintertage. Seit kurzem führen wir auch Wandersocken und Diabetes Socken im Sortiment, um auch Menschen mit speziellen Bedürfnissen zu erreichen.

Alpaka Socken zu kaufen, wirst du nie bereuen. Durch die enganliegende Passform werfen die Socken keine Falten und fühlen sich ultrabequem an. Die thermoregulierende Eigenschaft garantiert ein angenehmes Fußklima, auch für Menschen, die schnell Käsefüße bekommen. Auch als Alpaka Geschenk sind Socken aus Alpakawolle beliebt für Familie und Freunde, die über kalte Füße klagen.

Pflegetipps

Alpaka Socken waschen

Alpakawolle ist von Natur aus schmutzabweisend, robust und trocknet schnell. Ein Auslüften an der frischen Luft neutralisiert Gerüche, sodass du Alpaka Socken seltener waschen musst. Wenn es an der Zeit ist, die Socken zu waschen, gilt es folgende Pflegetipps zu beachten: Sie können per Hand oder in der Waschmaschine gewaschen werden. Nutze ein spezielles Wollwaschmittel und verzichte auf die Zugabe von Weichspüler oder Bleichmittel. Den schonenden Wollwaschgang wählen und die Alpaka Socken auf maximal 30 Grad Celsius und nicht mehr als 600 Umdrehungen pro Minute waschen. Die Socken liegend lufttrocknen lassen und nicht in den Trockner geben, um Pilling zu vermeiden. Bei der Handwäsche ebenfalls auf eine lauwarme Temperatur achten und die Socken nicht zu stark reiben, da dies die Fasern schädigen kann.